img

Gutshof Trattlerhof, kommt mit frischer Modernität daher und schreibt ein neues Kapitel Gutshofgeschichte 

Die Familie Forstnig übt sich seit fast 400 Jahren als Gastgeber und ist dabei immer auf das wohl der Gäste und auf generationsübergreifende Nachhaltigkeit bedacht. Mit der Qualitätsoffensive führt die Familie Forstnig die Tradition fort, seinen Gästen ein facettenreiches Gutshoferlebnis zu bieten um den Aufenthalt noch attraktiver, gemütlicher und entspannter zu gestallten. So werden die Gutshofgeschichten immer weiter geschrieben: Ein Ort, der verbindet. Altes mit Neuem. Tradition mit Zeitgeist.  

Mit neuen Visionen

Seit Ende Dezember wohnt es sich im charmanten ****Gutshof Trattlerhof noch großzügiger. Mit 15 neuen luxuriösen Suiten und Zimmer, kann der Gast ankommen und tiefen entspannen. Die neuen Räumlichkeiten wirken sich mit Eichenholz-Böden und den Lärchenholz-Betten positiv auf die Schlafqualität aus. Tiefenentspannung auf 1000m Höhe bietet auch der neue Wellnessbereich, der mit dem großen Panoramafenster in der Sauna die Bergelanglandschaft sanft miteinbindet. Das neue Sole-Dampfbad bietet dem Gast ein Ort zum Aufwärmen und den Alltag hinter sich zu lassen. Alleine, als Paar oder als Familie finden alle einen Rückzugsort und Ausgangspunkt neue Energie zu tanken.

Für Leib und Seele

Der Gutshof erweitert auch sein kulinarisches Angebot: Seit 1642 macht der Trattlerhof seiner Gastgebertradition alle Ehren. In der neuen Stube genießen Gäste Gerichte mit Produkten aus der Region und passender Weinauswahl, ausgewählt vom hauseigenen Somalier. „Seit fast 400 Jahren üben wir, gute Gastgeber zu sein. Funktioniert schon ganz ordentlich.“, so der Gastgeber Herr Forstnig der das Haus in 5. Generation führt. Die Hofküche in Bestform muss der Gast einfach erlebt haben. Leib und Seele kommen hier auf ihre Kosten, sei es im Gutshofsrestaurant oder in der Einkehr nach einer Wanderung oder nach der Pistenfahrt.  

Im Einklang mit der Natur  

Die Qualitätserweiterung wurde liebevoll in die Natur um den Hof eingebunden. So bietet der ****Gutshof Trattlerhof mit der „Linse“ nicht nur einen Hingucker, auf die bogenförmige Fassade sondern auch ein Ort der Begegnung.  Der Raum ist ein modern verglaster Rundbau mit uneingeschränkten blick auf die Natur. Der Platz bietet neue Möglichkeiten für körperliche Ertüchtigung wie Yoga und Fitness aber auch zum Tagen und für Feiern. Der ovalförmige, vertäfelte Raum bettet sich in die Natur und verbindet Tradition mit Innovation. 

Mit der Zukunft im Blick entwickelt sich der ****Gutshof Trattlerhof weiter und schafft dabei den Spagat zwischen ländlicher Gemütlichkeit im modernen Flair. Eben ein Gutshof, der die schönsten Dinge zusammenbringt.

Weitere Informationen; Hotel Trattlerhof ****, Gegendtalerweg 1,  9546 Bad Kleinkirchheim Österreich, Telefon +43 4240 81 72, Fax: +43 4240 8124, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.trattlerhof.at

Jobs

Has no connect to show!