Krumers Alpin begeistert mit neuer, moderner Spa-Landschaft - Wiedereröffnung am 28. Juni 2019

Durchatmen und genießen: Bedingt durch die mittlere Höhenlage und ein vielfältiges Aktivitätenprogramm, Sommer wie Winter, zählt die Olympiaregion Seefeld in Tirol zu den beliebtesten Urlaubszielen in Österreich. Ab 28. Juni 2019 eröffnet im Krumers Alpin die komplett umgestaltete, moderne Spa-Landschaft auf insgesamt vier Etagen und damit ein neuer Wellness- Hotspot in der Region. 3.400 Quadratmeter verlocken die ganze Familie zu Entspannung und Genuss und dazu, sich und seine Lieben wieder in den Mittelpunkt zustellen. Auf den einzelnen Ebenen sorgen ausgedehnte Ruhebereiche, ein veränderter Innen- und Außenpool, eine komplett umgestaltete Saunawelt mit Finnischer Sauna und sanfter Biosauna, Infrarotliegen, Dampfbad, sieben Behandlungsräumen, ein Meditationsraum sowie ein großer Fitnessbereich mit Techno-Gym-Geräten und eine Spa-Rezeption für Wohlfühlerlebnisse. Der Saunabereich ist unterteilt in textile und textil-freie Zonen.

 Krumers Alpin Innenpool low

Zum Kennenlernen hat das Krumers Alpin ein Kennenlern-Angebot aufgelegt, das vom 28. Juni bis 21. Juli Gültigkeit hat. Es ist auf der Website mit dem Gutscheincode SPA2019 buchbar und kostet ab 99,99 Euro pro Person im Doppelzimmer und Übernachtung bei einem Mindestaufenthalt von zwei Nächten. Die feine Halbpensionist hierbei bereits inkludiert. Auch externe Gäste haben die Möglichkeit mit Day Spa-Packages die neue Spa-Landschaft zu erleben. Weitere Informationen finden sich unter www.krumers-resort.com und können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragt werden.

Krumers Alpin Restaurant Speisesaal low

Ende 2016 erwarb Familie Albrecht das ehemalige Hotel Dorint in Seefeld einschließlich 14.000 Quadratmetern Grundfläche mit großer Gartenanlage. Seitdem hat sich einiges getan. So wurden bereits die Restaurantbereiche, die Bar und die gemütlichen Lounges renoviert. Und in den nächsten Jahren warten noch weitere Erneuerungen im 127-Zimmer-Domizil. „Wir kommen der Herausforderung, ein bestehendes Hotel zu übernehmen und diesem Haus neues Leben einzuhauchen, mit Freude nach“,erklärt Gastgeber und Inhaber Alois Albrecht jun. „Unsere Hauptbotschaft als Familienunternehmen ist Wellness, Entspannung, Genuss und Kulinarik. Gäste können für sich und ihre Lieben einen Urlaub nach Maß erleben und alle Facetten zwischen Erholung und Aktivität auskosten.

Jobs

Has no connect to show!