DSC3219 komp

Natur pur, Familie pur. Im Gut Berg Naturhotel ist die Welt noch in Ordnung – wo Kinder Kind sein dürfen und Eltern endlich zum Genießen kommen. Es geht hinauf in aussichtsreiche Höhen. Und schon der Weg ist hier das Ziel: Man erfreut sich am Anblick der Bergspitzen, die das Hotel schützend umgeben und dann – das kommt besonders beim jüngeren Publikum gut an – springt einem auch schon der Spielplatz mit Boulderwand und der Bauernhof mit all seinen pelzigen Bewohnern ins Auge. Zusammen mit der neuen Heu-Hüpfburg bilden sie ein Schlaraffenland für Kinder. Die hält von da an nichts mehr still. Und auch die Eltern treten ihre Entdeckungsreise an. Vielleicht durch eines der erst kürzlich umgebauten und an Gemütlichkeit kaum zu übertreffenden Zimmer? Oder doch lieber in den Wellness-Bereich mit Indoor-Pool, Saunalandschaft und allen Anwendungen, die das Herz – und die beanspruchten Wanderbeine – begehren.

Für jeden etwas dabei

Sobald sich die gesamte Familie dann „eingelebt“ hat – und das fällt in dieser Idylle wirklich nicht schwer – geht es daran, die Vorzüge der Region zu erkunden. Die Lage lässt es schon vermuten: Hier oben geht’s vor allem sportlich zu. Und das bedeutet: wandern, radeln, schwimmen, auf Ponys reiten – eine Pilates-Einheit für Mama, betreuter Spaß für den Nachwuchs und jede Menge Streicheleinheiten für Hauskater Garfield. „Außerdem erwartet unsere Gäste dieses Jahr ein besonderes Programm im Rahmen der Alpen Erlebniswochen“, verrät Chefin Petra Gschwandl. Zusammen mit bekannten Extremsportlern aus der Region wird zwischen 19. September und 03. Oktober 2020 gesportelt, genossen, gefeiert und interessanten Vorträgen gelauscht.
Weltweit bekannte ExtremsportlerInnen wie die Bergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner, der Kletterer Thomas Bubendorfer, Snowboarder Andreas Prommegger oder Olympiasiegerin Julia Dujmovits bieten für die Gäste ein einmaliges Programm. Von begleiteten Wanderungen, Almtouren, Bikeausflügen, Yoga am Berg und Vorträgen ist für jeden etwas dabei. Einzigartig: Für die Gäste des Hotels ist die Teilnahme an all diesen Veranstaltungen kostenlos!
Da ist wirklich für jeden etwas dabei. Eine Zeit, die nicht nur dem Familienleben, sondern auch der Seele guttut.

www.gut-berg.com