Ladies in Red

Auf der Suche nach mehr Power-Frauen ist Rezidor. Und hat es als erste Gruppe geschafft, in Saudi-Arabien eine Direktorin einzustellen. Dieser Erfolg geht auch auf ein spezielles Förderprogramm in der Hotelgruppe zurück. Auch Kempinski Hotels nutzt jede Nische, um arabische Frauen zu fördern: So gehört zum Kreis ihrer "Ladies in Red" auch eine Dame in Saudi-Arabien. Sie durfte zum grossen Gala-Abend in Berlin anlässlich des 120. Geburtstags von Kempinski anreisen.

Quelle: hospitality inside, Maria Pütz Willems

Jobs

Fach-Kosmetiker/in für Maniküre + Pediküre

22.07.2018

Clarins Groupe

München

 

Weitere Informationen zur Stelle finden Sie hier.

...

Kosmetiker/in

Shop-Manager (M/W)

22.07.2018

Clarins Groupe

München

 

Weitere Informationen zur Stelle finden Sie hier.

...

Supervisor/in