EMS Training

miha bodytec beteiligt sich am Such- und Informationsportal EMS-TRAINING.de

 

Seit Mai 2017 ist miha bodytec am Internetportal EMS-TRAINING.de beteiligt. Die seit September 2015 bestehende Seite verfolgt das Ziel der Steigerung der Transparenz im EMS-Markt und der Sichtbarkeit individueller Anbieter sowie der Generierung von neuen Trainierenden. Dazu vereint sie alle relevanten Informationen rund um das Thema EMS und gibt eine praktische Übersicht über Trainingseinrichtungen in Deutschland und Österreich.

Nachdem miha bodytec dieses Vorhaben bereits von Anfang an als Hauptsponsor und Werbepartner begleitete, tritt der Weltmarktführer für EMS-Geräte nun im Rahmen einer gleichberechtigten Partnerschaft mit dem Betreiber fitnessmarkt.de services GmbH in die Rolle des Gesellschafters. Dazu investiert miha bodytec eine siebenstellige Summe in die weitere Expansion der Seite. Das Suchportal erhält so die notwendige Kapitalausstattung, um die Bekanntheit der innovativen Trainingsform weiter voranzutreiben.

Als Anbieter von EMS-Trainingsgeräten forciert miha bodytec seit langem die Idee einer qualitätsorientierten Informationsplattform für das Thema EMS-Training. Der Marktführer ist von der Qualität der Kooperation überzeugt, wie Jürgen Decker, Geschäftsführer von miha bodytec erklärt: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Geschwistern Pinar und Deniz Aytekin und dem gesamten Team von EMS-TRAINING.de. Dieses hat in den vergangenen 18 Monaten einen sensationellen Job gemacht, was angesichts von nachhaltig steigenden Besucherzahlen und konkreten Leads für die EMS-Anbieter messbar wird. Wir sind überzeugt, dass unser Investment dem gesamten EMS-Markt und vor allem unseren Kunden zu einem beschleunigten Wachstum verhilft. Die Einnahmen aus den Profileinträgen und den Leads werden übrigens direkt in verschiedene Marketingkampagnen reinvestiert um noch mehr Endkunden für das Training zu begeistern. Wir sehen die Seite also als Art „gemeinsamen Werbetopf“ für den EMS-Markt. Je mehr mitmachen, umso schneller wird das Thema beschleunigen und sich verbreiten.“

„Das Suchverhalten nach EMS-Training im Internet steigt stetig.“ erklärt Deniz Aytekin, Geschäftsführer von EMS-TRAINING.de und FIFA-Schiedsrichter: „Das hat klare Gründe: EMS-Training macht Personaltraining für eine breite Zielgruppe der Bevölkerung bezahlbar. Das entsprechende Marktpotential ist riesig - und mit einer Weiterempfehlungsquote von 95%* wird das Thema eine unglaubliche Eigendynamik annehmen.“

„Von Beginn an hat das Portal die Aufgabe, kundenseitige Informationslücken bezüglich des EMS-Trainings zu schließen“, ergänzt Pinar Aytekin. „Durch die Kooperation mit miha bodytec nimmt dieses Vorhaben weiter an Fahrt auf. Gemeinsam werden wir den EMS-Markt in Deutschland und Österreich weiter voranbringen und der Branche zu einer noch stärkeren Bekanntheit verhelfen.“

Das Informationsangebot von EMS-TRAINING.de ist breit gefächert. So bietet das Portal auch News, Berichte und eigene Studien zum EMS-Markt an. Wesentlicher Bestandteil der Website bleibt die „Studiosuche“. Mittels PLZ-Eingrenzung und einer Karte kann sich der Suchende alle gelisteten EMS-Anbieter in seinem Umfeld herausfiltern und direkt einen Probetrainingstermin vereinbaren.

Die Anbieter präsentieren sich mit einem umfassenden Studioprofil. Trainierende wiederum können bewerten und ihre Eindrücke und Erfahrungen posten. Experten aus den unterschiedlichsten Branchen, die Erfahrungswerte zum Thema EMS-Training beisteuern möchten, veröffentlichen wissenswerte Ausführungen in der Kategorie „Expertentipps“.

*Quelle: EMS-Studie 2017 http://www.ems-training.de/magazin/article/ems-studie-2017

 

Jobs

Countermanager (m/w) in Vollzeit

05.11.2016

benefit
LVMH Parfums & Kosmetik Deutschland GmbH
Frau Lara Schumacher
Deutschland
...

Spa Manager/in

Trainer (m/w) Institute & Spa

23.08.2017

CLARINS Institute & Spa
Trainer (m/w) Institute & Spa Nordrhein-Westfalen, Teile ...

Trainer/in